Yeni Sayfa 1
 
 Gummiauflagen Für Schienenunterteile
   
 Produkte
 
GUMMIAUFLAGEN FÜR SCHIENENUNTERTEILE

Das Rail Pad wird bei schweren Schienenwegen, zwischen den Schienen und den Tragkonstruktionen verwendet. Sie wird aus synthetischem Elastom hergestellt. Es wird entsprechend den nach den Schienenboden Formaten festgelegten Weiten und nach der Standartlänge von 12 m hergestellt. Bei besonderen Anforderungen ist eine Herstellung von verschiedenen Längen und Größen möglich.

EIGENSCHAFTEN

 
 Shore  75 ± 5
 Maximale Ziehlebensdauer  12,7 N / mm²
 Ausdehnung  %255
 Betriebshitze  -30˚ – +110 C˚
 Vibrationsreduzierung  45% - 50%
 Lärmdämpfung (dbA)  12%
 Dauerhafte Verformung  <5%
Für ausführliche Informationen über das Produkt, bitte hier klicken……
 
  • Reduziert den Lärm und die strukturelle Vibration.

  • Dämpft den unregelmäßigen Kontakt zwischen den Schienen und dem Boden.

  • Infolge der Rillen auf der Oberfläche bewirkt das Rail Pad eine hochwertige Haftung.

  • Ist gegen Wasser, Öl, Ozon, Fett und Korken vollständig standhaft.

  • Verteilt den Last der Räder auf eine ausgedehnte Fläche und somit wird die mögliche Entstehung einer Belastung auf einzelnen Flächen stark reduziert.

  • Die Gummiauflage wurde im inneren Teil mit einer Stahl und Blechbefestigung verstärkt. Somit wurde der Widerstand gegen Quetschungen und Ausdehnungen erhöht.

  • Besitzt eine hoch Prozentige Wiedergewinnungseigenschaft seiner Form.

  • Reduziert die Wartungsarbeiten der Kranwege.

  • Schützt den Kranmechanismus, verlängert die Lebensdauer der Tragkonstruktion, Achsen und Räder.

EINBAUEMPFEHLUNGEN
 

Rail Pad, stellt entsprechend den Bedürfnissen Pads mit verschiedenen Größen und Arten zur Verfügung. An erster Stelle muss das richtige Rail Pad für die verwendeten Schienen ausgewählt werden. Das Rail Pad kann im Innenraum und im Freien verwendet werden.
Die Oberfläche der Tragkonstruktion der Schienen muss von Ölen und scharfen, spitzigen, rutschfördernden und schleifenden Mitteln die dem Pad schaden können freigehalten werden. Das Pad muss auf die Tragkonstruktion so gelegt werden dass sie die ganze Fläche überdeckt und im Zwischenraum keine offenen Flächen bleiben. Die rillige Fläche muss nach oben schauen. Die Pads müssen nach den unteren Ecken der Schiene zentriert werden und sie total überdecken. Bei den Rail Pads müssen Krapos verwendet werden die, die Schienen seitlich befestigen.
 

 

Site Created By Netürk Copyright 2010 © RAY PAD Alle Rechte Vorbehalten.